Anfrage

Anfrage

Strukturierte Daten - Lesehilfe für Suchmaschinen mit großem Potenzial für Sie

Was sind “strukturierte Daten” eigentlich?

Strukturierte Daten helfen Crawlern und Bots von Suchmaschinen, die ständig das Internet nach neuen Inhalten durchforsten, Ihre Website und dessen Inhalte besser zu verstehen. Diese Lesehilfe kann mittels verschiedenster Technologien in Ihren Webauftritt eingebaut werden, meist ohne allzu großen Aufwand. Der Mehrwert für Sie und den Auftritt Ihres Unternehmens im Internet ist bei weitem höher als der initiale Einsatz. Wie das funktioniert und was Sie beim Einsatz von strukturierten Daten erwarten können, erklären wir Ihnen gerne in diesem Artikel. 

 

Höher ranken mit Hilfe von strukturierten Daten

Da Suchmaschinen Ihren Content nach Einsatz von strukturieren Daten nun besser verstehen können, wird dieser Aufwand auch belohnt. Ein höheres Ranking bei Google passiert nicht durch einen Ranking Boost, wie beispielsweise bei der Verwendung von Google Ads, sondern in natürlicher Weise durch Zufriedenstellen eines der vielen Ranking Kriterien. Dadurch bleibt Ihre höhere Listung in Suchergebnissen für längere Zeit bestehen als beispielsweise limitierte Werbebudgets ausreichen. Insbesondere für Funktionalitäten wie Webshops, Blogartikel oder Stellenausschreibungen kann ein besseres Verständnis von Ihrem Content hilfreich sein, da Teasertexte oder Produktbeschreibungen oft spärlich ausfallen können.

 

Effektivere Darstellung durch Rich Snippets

Haben Sie schon einmal eine Kundenbewertung mit Sternen unter einem Suchergebnis entdeckt? Oder kommen Ihnen Artikelvorschauen von Nachrichten- oder Blogplattformen  bekannt vor? Diese intuitiven Darstellungen, sogenannte “Rich Snippets” werden durch strukturierte Daten ermöglicht. Google kann den Content Ihrer Seite durch tieferliegendes Verständnis einem spezifischen Rich Snippet zuteilen und dieses den Besuchern darstellen. So können etwa Blogartikel, Jobausschreibungen, Kundenbewertungen oder sogar eine seitenweite Suchleiste in den Suchergebnissen hervorgehoben werden, was den Besuchern einen Mehrwert bietet. Aus der erhöhten Aufmerksamkeit resultiert auch eine höhere Klickrate: in manchen Fällen kann ein Suchergebnis an Stelle 2 mit Rich Snippets ein Suchergebnis an Stelle 1 ohne Rich Snippets um bis zu 13% in Klicks überbieten! (Quelle: t3n.de)

 

Schön und gut, aber wie funktioniert das?

Ihren Webauftritt mit strukturierten Daten zu versehen ist kein großes Unterfangen. Generell unterteilt man in diesem Sinne die Inhalte einer Website in zwei grobe Bereiche: statische Inhalte, wie Telefonnummer, Anschrift und ähnliche Informationen und dynamische, wiederkehrende Inhalte wie Blogartikel, Produkte, Stellenausschreibungen und dergleichen. Inhalte, die auf Ihrer Website vorkommen und für strukturierte Daten geeignet sind, werden identifiziert und einem Schema zugeordnet. Ein Schema, was für ein Schema? Google und andere Suchmaschinen müssen selbst auf eine festgelegte Definition eines Inhaltes zurückgreifen, um diesen erst erkennen zu können. Dieser Standard wird von schema.org festgelegt und gepflegt. Schema.org ist eine gemeinsame Initiative von Google, Yandex, Microsoft und Yahoo, was die Seriosität dieser Organisation bestätigt. Diese Strukturen, nach denen Inhalte klassifiziert werden, befinden sich im sogenannten Vokabular von schema.org, wie etwa die Definition eines Blogartikels (“BlogPosting”), das die genaue Struktur und den Aufbau eines solchen Inhaltes festlegt.Nun haben wir die Struktur, aber wie wird diese eingebunden? Schemas können durch eine Vielzahl an Technologien mit Ihrer Website verbunden werden, wie zum Beispiel RDFa, Microdata und JSON-LD. Am häufigsten wird JSON-LD verwendet, durch die nahe Verwandtschaft mit ordinärem JSON und der guten Dokumentation. Diese vorgegebene JSON-LD Struktur kann als eigenes <script> Tag an einer beliebigen Stelle auf der dazugehörigen Seite eingebunden werden, da dieses das Rendering der Seite nicht blockiert und somit flexibel und “platzsparend” agiert. Auf Seiten mit dynamischen Inhalten wird nur das Grundgerüst der Struktur platziert und die Inhalte selbst durch Marker gerendert, wie standardmäßige Inhalte auch.

 

Das will ich auch!

Sie sehen, strukturierte Daten bieten in Summe einen großen Mehrwert für Ihre Besucher und können Ihre Sichtbarkeit in Suchmaschinen steigern, mit vergleichsweise wenig Einsatz und anfänglichem Aufwand. Wir analysieren gerne Ihre Website auf geeignete Inhalte und stellen Ihnen ein Angebot, das die Umsetzung und Prüfung der Umsetzung mit Hilfe Googles hauseigenen Tools beinhaltet.Gerne erklären wir Ihnen auch die Umsetzung und Verhaltensweise von strukturierten Daten im Detail. 

Beispiele

Sehen Sie anhand dieser Beispiele, wie Rich Snippets auf Google aussehen können und wie ein Code-Beispiel eines Schemas strukturiert sein kann.

Oops, an error occurred! Code: 202012050135392e9c67ee