Anfrage

Anfrage

Premium Real Estate mit Qualität - Markenrelaunch für ALTIOR

Als Makler im Bereich von hochwertigen Premium Immobilien muss der Markenauftritt ebenso dem Produkt entsprechen - demnach durften wir die bestehende Marke komplett überholen.

Einblicke

FAKTEN

  • Kunde: ALTIOR Premium Real Estate (ehem. Immo2)
  • Aufgabe: Überarbeitung und Reorientierung des Markenauftritts

DIE SITUATION

Unter dem bisherigen Firmennamen Immo2 verstand man schon einen gewissen Standard und auch der Fokus auf Premium Immobilien und Investment Objekte wurde durch das ^2 kommuniziert. Jedoch bedarf das Fokus Segment von Luxusimmobilien einen noch höheren Standard, um nicht zuletzt auch das entsprechende Klientel anzusprechen. Zusätzlich wirkte der vorherige Markenname “generisch” und ein wenig veraltet - eine komplette Restrukturierung war angebracht.

DIE AUFGABE

Unsere Aufgabe bestand darin, mit der neuen Marke den Qualitätsanspruch der Kunden, sowie an die zu vermittelnden Immobilien stilvoll zu kommunizieren. Beginnend mit einem neuen, aussagekräftigen Namen sollte die gesamte Markendarstellung überarbeitet und neu aufgerollt werden.

DIE LÖSUNG

Ein prägnanter Markenname ist in den meisten Fällen der erste Kontaktpunkt, den Kunden mit Immobilienmaklern haben. Daher muss dieser das Versprechen abgeben, dass man hier in besten, erfahrenen Händen ist und der Sachverhalt verstanden wird.Aufbauend auf der Superlative des vorherigen Namens Immo2 wurde ein neuer Name kreiert, der genau diese Werte wortwörtlich widerspiegelt: ALTIOR. Das Wort leitet sich aus dem lateinischen für “höher” ab und suggeriert die Hochwertigkeit, den Luxus und die “nächste Ebene”, die durch Premium Immobilien vertreten wird. Mit dem Zusatz “Premium Real Estate” werden diese noch dazu verstärkt und auch auf ein internationales Level gehoben.

Auch die Markendarstellung sollte auf eine höhere Ebene gehoben werden; Beginnend mit der Wort-Bild Marke, welche in der stilvollen, klassischen Serifenschrift Didot gesetzt ist. Modern, dezent und anmutig wirkend verleiht dieses Logo dem Auftritt neuen Glanz und vermittelt hochqualitative Beratungs- und Vermittlungskunst.

Entsprechend des neuen Stils spielt natürlich auch Typografie und die Farbwelt eine große Rolle. Didot fungiert als Primärschrift und wird im Web mit der vergleichbaren Schrift Playfair Display ersetzt. Unterstützend wirkt Montserrat als Schrift für Fließtext und andere Elemente, die nicht im Vordergrund oder Fokus stehen. Die Dynamik zwischen den klassisch anmutenden Serifenschriften Didot / Playfair und Montserrat bildet ein gerundetes Erscheinungsbild, welches Vorwärtsdenken, Modernität aber auch Luxus spiegelt.

Im Bereich der Farben wurde ein neues Farbsystem entwickelt, das von einem edlen Braun-Gold angeführt wird. Zwei Sekundärfarben, einmal hell und einmal dunkel, bieten viel Spielraum in der Umsetzung, um auf jeglichem Hintergrund sichtbar zu wirken. Ein dunkles Olivenschwarz bietet neutralen Halt auf hellen Hintergründen, wobei ein neutrales Platingrau Elemente auf dunklem Hintergrund hervorstehen lässt. Als Akzentfarbe für kleine, hervorzuhebende Details spricht ein starkes, gesättigtes Lila für sich und rundet die gesamte Farbpalette ab.

Abschließend bildet diese neue Markendarstellung das Fundament, auf dem alle Markenkommunikationen aufbauen. Es vermittelt die Werte des Unternehmens in einer subtilen, jedoch präzisen Art und Weise.

 

Fällt es Ihnen schwer, Ihre Werte in Ihrer Markendarstellung wiederzufinden? Lassen Sie sich von uns jetzt unverbindlich beraten und Ihre neue Marke in neuem Glanz erscheinen!